Es war, als ich meine Tochter hatte,

sie weckte in mir den Wunsch nach einem einfacheren,

nachhaltigeren Leben.

Eine Lebensform, in der es um weniger Abfall und darum ging, nein zur 

Wegwerf - Kultur zu sagen. Ein Zero-Waste-Lebensstil bedeutet weniger Ausgaben

und auch einen schonenden Umgang mit dem Planeten.

Alles begann mit dem Schlüsselmoment der Elternschaft. 

Ab diesem ersten Augenblick, als ich sie in meinen Armen hielt, änderte alles für mich.

 

Mit der Mutterschaft fing alles an.

Der Name Dadimuqin stammt von Muqin, das Chinesische Wort für Mutter und Dadi,

das mit Grossmutter übersetzt wird.

Es geht um Geschichte und Vermächtnis, das Lernen von unseren Vorfahren und

um eine andere Zukunft für unsere Kinder.

Der volle Name Dadimuqin ist die wörtliche Übersetzung für Mutter Erde.

 

Dies ist die Essenz von allem woran wir glauben: den Planeten zu priorisieren und

die Umwelt zu respektieren.

 

A7R09170.jpeg

 

Alles, was wir kreieren, ist handgefertigt - handgeschnitztes Holz und handgenähte Stücke,

aus meinem kleinen Dachstudio zuhause mit Blick über den See.

 

Wir arbeiten unermüdlich und leidenschaftlich daran, Produkte zu kreieren, die ein Bedürfnis befriedigen und gleichzeitig freundlich zum Planeten sind.

Produkte, um Menschen zu helfen, weniger zu verbrauchen und dafür mehr schätzen zu lernen.

 

Wir schaffen Dinge mit unseren Händen und von ganzem Herzen,

denn wir glauben an die Abfallvermeidung und übernehmen Verantwortung,

indem wir auf unserem Weg,

Worten Taten folgen lassen und nachhaltig leben.

Wir verstehen, dass jeder Tag die Chance bietet, für Dadimuqin einen Unterschied zu machen.

A7R08976_edited.jpg